Baden Baden: 27.3.2020 – Armenien als Brücke in neue Märkte

 

 

 

 

 

ABGESAGT 

Gemeinsam mit dem Diplomatic Council möchten wir Sie zu dieser interessanten Veranstaltung in Baden Baden einladen

Radio Eriwan

Armeniens Hauptstadt Jerewan (Eriwan) ist vielen von uns ein Begriff durch den fiktiven Radiosender „Radio Eriwan“, der mit politisch-absurder Witzelei die damalige sowjetische Staatsmacht auf den Arm nahm. Auf vermeintliche Bürgeranfragen lautete die Antwort stets „Im Prinzip ja, aber …“ und verballhornte die staatliche Agitation und Propaganda des Ostblocks.

Parlamentarische Demokratie

Die Republik Armenien mit über 5500-jähriger Geschichte ist heute eine prosperierende parlamentarische Demokratie mit knapp 3 Millionen Einwohnern. Das Land nimmt eine wichtige Rolle ein als Brücke zwischen der Europäischen Union und einem ganzen Spektrum an interessanten Märkten einschließlich Georgien, Aserbaidschan, dem Iran, der Türkei und Russland. Armien fällt dabei die Rolle eines politsch und wirtschaftlich “sicheren Hafens” zu für Unternehmen, die in diesen Regionen ihr Geschäft voranbringen wollen.

Wirtschaftsattaché Robert W. Huber

Warum das so ist, was das konkret heißt und wie man die Brücke von Deutschland über Armenien gehen kann, das erläutert beim Business Breakfast des Diplomatic Council der Wirtschaftsattaché h. c. der Republik Armenien für Baden-Württemberg, Robert W. Huber. Er ist für dieses Thema geradezu prädestiniert als Präsident der ständigen Vertretungen des Industrie-und Handelskammertags (ACCI) der Republik Armenien in Deutschland, Vorsitzender des Ausschusses Außenwirtschaft der Industrie-und Handelskammer Karlsruhe sowie Mitglied im Ausschuss Außenwirtschaft und im International Board des DIHK, Deutscher Industrie-und Handelskammertag Berlin. Sein unternehmerischer Lebenslauf ist ähnlich beeindruckend: Humanistisches Abitur, Ausbildung: internationales Management in Boston und New York, internationale Beziehungen Universität in Genf; CEO Funktionen bei US-Firmen in Europa; seit 15 Jahren selbstständig im Consulting mit den Schwerpunkten Außenwirtschaft, Internationale Martkerschließung und Technologietransfer.

ANMELDUNG

Categorised in: