Berlin: 26.2. – Forum Neue Seidenstraße

Im bevölkerungsreichsten Land Zentralasiens wächst die Wirtschaft um fünf bis
zehn Prozent pro Jahr. Mit Reformen und neuen strategischen Ansätzen werden
enorme Fortschritte in Wirtschaft und Gesellschaft sowie in Tourismus und der
Landwirtschaft erreicht.

Forum Neue Seidenstraße e. V. (FNS) und unser Mitglied Go East Generationen e. V. (GEG)
haben kurzfristig die Möglichkeit erhalten, vom Außerordentlichen und
Bevollmächtigten Botschafter der Republik Usbekistan, S. E. Nabijon Kasimov,
sowie von einer Delegation hochkarätiger Experten aus Usbekistan exklusive
Einblicke in die aktuellen Entwicklungsprozesse des Landes zu erhalten. Daher
haben wir die Freude, Sie hiermit zu einer Forum-Veranstaltung einzuladen

am Mittwoch, den 26. Februar 2020, 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)
in der Botschaft der Republik Usbekistan, Perleberger Straße 62,
10559 Berlin

Thema:

Usbekistan – Reformland an der Seidenstraße

Von deutscher Seite werden Vertreter der Politik, einschließlich des Deutschen
Bundestages, und der Wirtschaft teilnehmen.

Im Anschluss an das Forum lädt S.E Botschafter Kasimov zu einem Empfang ein –
eine ausgezeichnete Gelegenheit, um neue Kontakte in die Region zu knüpfen
oder bestehende Freundschaften zu pflegen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Einladung_Usbekistan-Reformland_an_der_Seidenstrasse

ANMELDUNG

 

 

Categorised in: ,