Berlin: 7.-10.4.19 – Entwicklung der digitalen Städte in Deutschland und Russland

Aufgrund unserer gegenseitigen Mitgliedschaft mit dem Deutsch-RussischenJugend möchten wir Sie auf dieses sehr interessante Forumsangebot aufmerksam machen:

Vom 7. bis 10. April 2019 führt das Deutsch-Russische Forum e.V. in Kooperation mit der Gortschakow-Stiftung für öffentliche Diplomatie das IV. JUGENDFORUM Potsdamer Begegnungen unter dem Titel »Entwicklung der digitalen Städte in Deutschland und Russland – neue Wege der Zusammenarbeit« in Moskau durch. Die Teilnehmer des Jugendforums sind eingeladen, in einer offenen Diskussion neue Herausforderungen und Handlungsfelder im Bereich der digitalen Städte zu ergründen und eigene Expertenbewertungen und Empfehlungen zu erarbeiten.

Die Einladung zur Bewerbung für deutsche Interessenten findet Ihr unter folgendem Link:

IV. JUGENDFORUM Potsdamer Begegnungen

Die Ausschreibung richtet sich an interessierte junge Doktoranden, Politik- und Wirtschaftswissenschaftler, Juristen sowie Nachwuchskräfte im Bereich der internationalen Beziehungen und IT-Technologien im Alter von bis zu 35 Jahren.

Das Deutsch-Russische Forum e.V. übernimmt anteilige Reisekosten in Höhe von bis zu 250 EUR. Die Kosten für Hotel (3 Übernachtungen) und Verpflegung vor Ort werden ebenfalls übernommen. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Russisch (simultan gedolmetscht).

Bewerbung auf Empfehlung von DRJUG e.V. – nehmen Sie gerne auch Kontakt mit uns auf.

Categorised in: ,