Corona update – Flüge Russland- EU

Ab dem 16. März schränkt Russland Flüge in EU-Länder ein. Reguläre Flüge werden nur in die Hauptstädte der Europäischen Union gehen und nur vom Flughafen Sheremetjewo aus. Darüber hinaus gilt das Verbot nicht für Charterflüge.

Die gleichen Regeln gelten für Flüge nach Norwegen und in die Schweiz. Reguläre Flüge Moskau-Genf und Moskau-Oslo sowie Charterflüge bleiben bestehend.

Das Verbot wurde vom operativen Krisenstabs zur Bekämpfung des Coronavirus eingeführt.

Categorised in: ,