Digital: 17.3.21 – Allianz der Verbände

Join Event

Liebe Mitglieder, liebe Interessenten, Der WCR ist Mitglied in der Allianz der der Verbände

Das Jahr 2021 birgt politische Veränderung, denn: die Bundestagswahl naht. Im September werden wir erneut vor die Wahl gestellt, welche Partei(en) wir in unserer Regierung haben wollen und welche programmatische Agenda letztendlich verfolgt wird. Aus diesem Anlass ist es für die Wirtschaftsvertreter dieses Landes noch einmal besonders geboten, die Programmpunkte der Parteien noch einmal unter die Lupe zu nehmen und zu überprüfen. Deshalb möchten wir bis zur Bundestagswahl jeweils einen Vertreter jeder Partei einladen und zu deren Inhalt des Wahlprogrammes befragen.

Mit diesen Hintergrundgesprächen mit den Bundestagsabgeordneten aus der gesamten Parteienlandschaft wollen wir Mittelstand und Politik #aufAugenhöhe zusammenbringen. Wir freuen uns auch auf Ihre Stimme in der Diskussion und möchten Sie als Mitglied oder Interessent der Allianz der Verbände ganz herzlich zu diesem Gespräch einladen.

Die Allianz der Verbände e.V. ist ein Verein mittelständischer Unternehmensverbände, die es sich zum Ziel gesetzt haben, brennende Fragen für den Mittelstand gemeinsam anzugehen. Als Koalition vereint die Allianz unterschiedliche Perspektiven auf und aus dem Mittelstand und entwickelt diese zu einer gemeinsamen, branchenübergreifenden Position. Heterogenität ist die Stärke der Allianz. Sie ist der entscheidende Faktor, um schnell und schlagkräftig auf Herausforderungen der deutschen Wirtschaft für den Mittelstand zu reagieren.
Klein- und mittelständische Unternehmen erhalten mit der Allianz eine geeinte Stimme, die ihre Anliegen schneller zu Politik und Öffentlichkeit platziert und kommuniziert.

Link zur Teams-Konferenz:  17.3.2021 – 12.00 CET

https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_ZjkxMTIyMTEtYjEzYi00MDFhLWFmYTYtZDM2MTQzODJhZTgx%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%22351827eb-341c-430d-add6-32163d6cb7f6%22%2c%22Oid%22%3a%2276e3766d-8472-4b64-bd05-88de8e6df2de%22%7d

Lars Linnemann ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestags für die CDU/CSU-Fraktion. Noch im selben Jahr hat er sich dem Parlamentarischen Kreis Mittelstand (PKM) angeschlossen und ist seit 2013 Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU/CSU. Seit März 2018 ist er ebenfalls stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Bereich Wirtschaft, Energie, Mittelstand und Tourismus und seit 2021 Mitglied des CDU-Bundesvorstands.

Categorised in: ,