WCR Treffen am 16.11.2011 – WTO, Zoll und Logistik in Zentralasien und Russland

Der Bayrische Abend im Simple Pup in Moskau begann mit einer Podiumsdiskussion zum Thema WTO Beitritt Russlands sowie Zoll und Logistik in Russland und Zentralasien und war wie zu erwarten mit knapp 100 Teilnehmern wieder sehr gut besucht. Unter der Moderation der Vorstandsvorsitzenden des WCR Frau Dr. Karin von Bismarck gaben die Podiumsteilnehmer, der Managing Direktor von Russia & Belarus von Kühne und Nagel, Herr Perry Neumann, der Managing Direktor von DB Schenker, Herr Uwe Leuschner, der CEO von STS Logistiks Herr Mark Brenneiser und Velerie Khmelevskaya Juristin und Steuerberaterin von Binetykz Brand & Partners einen Einblick in die neusten Entwicklungen und Trends den Waren- und Transitverkehr nach Russland und Zentralasien betreffend. Im Anschluss an die Fragen aus dem Publikum beantwortetend die Logistexperten beim gemütlichen Teil des Abends noch viele weitere Fragen in persönlichen Gesprächen. Dank des Sponsorings von Kühne & Nagel gab es deftige bayrische Spezialitäten und Freibier, die in der kommunikativen Attmosphäre des Simple Pup besonders gut mundeten. Presse: Zollunion [slideshow id=28] [nggallery id=28]

Categorised in: ,